Marienwallfahrt 2024

Geh mit uns

(Nach LK 24, 13-35)

MuttergottesWir heißen Sie ganz herzlich bei der Wallfahrtsgilde Telgte e.V. willkommen!

Die Wallfahrtsgilde Telgte e.V. ist eine der tragenden Säulen der Telgter Wallfahrt zum Gnadenbild der schmerzhaften Muttergottes.

Wir möchten durch unsere Arbeit zur Pflege und Förderung der Telgter Wallfahrt allen Pilgern, Wallfahrern und Besuchern der Stadt Telgte einen freundlichen Empfang bereiten und dazu beitragen, dass die Telgter Altstadt mit ihrer Wallfahrtskapelle zu einem einladenden Ort wird.

Zur Wallfahrt machen sich jährlich ca. 100.000 Pilger auf den Weg nach Telgte. Die Kapellenstraße führt dabei zum Telgter Dreiklang, bestehend aus der Kapelle, der St.Clemens Kirche und der Pastoratsscheune.

Muttergottes

29. Juni 2024
09:00 Uhr
Tagesausflug nach Werl
06. Juli 2024
15:45 Uhr
(Einzug) 172. Fußwallfahrt Osnabrück, Stadt und Land
07. Juli 2024
09:00 Uhr
Pilgermesse Fußwallfahrt Warendorf
Was gibt es neues?

Aktuelles

05.Juni 2024

Tagesausflug nach Werl

in Aktuelles

by Frank

Die Wallfahrtsgilde Telgte lädt ihre Mitglieder und Gäste zu einem Tagesausflug ein. Am 29. Juni…
27.Mai 2024

Ausgefülltes Wochenende für die Wallfahrtsgilde

in Aktuelles

by Frank

Am Freitag, dem 24.05., waren die Mitglieder zu der traditionellen Maiandacht in der Gnadenkapelle mit…
05.Mai 2024

Schützenwallfahrt

in Aktuelles

by Frank

Beginnend mit der Wallfahrt der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften erweitert die Wallfahrtsgilde ihre Willkommenskultur. Für alle…
Wer sind wir?

Die Gilde

Informationen

Die Mitglieder der Wallfahrtsgilde sehen sich der Pflege und Förderung der Telgter Wallfahrt zum Gnadenbild der schmerzhaften Muttergottes verpflichtet.

Gründung: 08.10.2004
Mitglieder: > 200

Vorstand
Satzung

Mitglied werden

Aufgaben der Gilde

Ausschmückung der Wallfahrtswege:
Die Straßen der Stadt werden mit bis zu 250 Fähnchen regelmäßig geschmückt.

Abholung der Wallfahrer an den Stadttoren:
Die Teilnehmer von vielen Wallfahrten werden mit der Wallfahrtsfahne und einer Abordnung der Gilde zusammen mit Kirchenvertretern empfangen und zur Clemens-Kirche/Gnaden-kapelle geleitet.

Wahlfahrtsmotto:
An der Gnadenkapelle wird während der Wallfahrtszeit das Motto als Motivbild gestaltet und angebracht.

Blumenampeln am Kirchplatz:
Jährlich werden 32 Blumenampeln zur Wallfahrtszeit an der Clemenskirche aufgehängt und gepflegt.

Eigene Wallfahrten und Vorträge:
Ein bis zweimal im Jahr werden sowohl Reisen zu Wallfahrtsorten als auch lokale Veranstaltungen angeboten.

Telgter Wallfahrt

Telgter Wallfahrt

Seit weit über sechs Jahrhunderten wird in Telgte das Gnadenbild der "Schmerzhaften Mutter" verehrt und berührt seit Jahrhunderten gläubige und suchende Menschen.

zur Website

Kath. Kirchengemeinde
St. Marien Telgte

Kath. Kirchengemeinde St. Marien Telgte

weitere Infos